02323 592 - 0 Störungsmeldung

Schmutz und Niederschlagswasser

Für das Einleiten von Schmutzwasser eines Grundstückes in die öffentliche Kanalisation zur Abwasserentsorgung werden Abwassergebühren berechnet. Der in der Entwässerungssatzung festgelegte Anschluss- und Benutzungszwang bedeutet, dass grundsätzlich die Abwasserentsorgung über die öffentliche Einrichtungen zu erfolgen hat.

Anschlussbeiträge werden nicht erhoben, Gebührenmaßstab ist der getrennte Maßstab.

Höhe der Entwässerungsgebühren:

  • Schmutzwasser: 2,32 Euro/Kubikmeter (2019, Normaltarif)
  • Niederschlagswasser: 1,36 Euro/Quadratmeter (2019, Normaltarif)